NAME:
Kalkstein 2016
KOSTNOTIZ:
Würzig, saftig, kräftig mit feinem Duft von Brombeeren, Waldbeeren und frischem Waldboden. Feine Säure im Abgang. Macht immer Vorfreude auf den nächsten Schluck.
INHALT:
100 Blaufränkisch
12,7/6,4/1,3
VINIFIKATION:
Handlese im Oktober, Vorselektion im Weingarten, Nachsortierung im Weingut, schonendste Verarbeitung, Spontangärung im Tank, ausgebaut für acht Monate in Eichenfässern auf der eigenen Hefe.
HERKUNFT:
Wie sein (neuer) Name anzeigt, stammen die Bio-Trauben (eh klar) für meinen Blaufränkisch aus den von fossilem Kalk und Kalksandstein des Urmeers geprägten Lagen am Nordende des Neusiedler Sees.
VINTAGE:
Ende gut, alles gut (wenn man von den Ertragsmengen absieht).
ANDERE JAHRGÄNGE: